Zusammen mit Anibal Civilotti (Argentinien) und Omar Plasencia (Venezuela) bildet das Trio den musikalischen Part zusammen mit den Bildern und Briefen von Frida Kahlo, welche von der zauberhaften Schauspielerin Suzanne von Borsody in ergreifend eindringlicher Art vorgetragen werden. 

2011 erscheint die CD „donde estas“ mit Eigenkompositionen und Lieder des 2010 verstorbenen Sängers und Komponisten Roberto Cantoral (Mexiko).


www.trioazul.de

CD Trio Azul Dónde estas - hier bestellbar für 13,- incl Versand

© Kurt Holzkämper 2020    Impressum     Datenschutzhinweise

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK